Pokalsieg !

von Gnaucki (42 mal gelesen) (Kommentare: 0)

Pokal verteidigt!!!

Mit einer überzeugenden Leistung konnten die SVO Mädels am gestrigen Pfingstmontag den Kreispokal der Damen verteidigen.

Anfangs konnten die Großauheimerinnen noch ein wenig Paroli bieten, doch mit zunehmender Spieldauer schwanden den Rot Weißen mehr und mehr die Kräfte. Mit 12 : 0 wurden die Hanauer auch in der Höhe absolut verdient besiegt.

Die ersten 10 Minuten des Spiels waren bereits von deutlichen Feldvorteilen für den SVO geprägt jedoch ließ man die ein oder andere gute Chance noch liegen. Nur einmal kamen die Großauheimerinnen gefährlich vor das Oberdorfelder Gehäuse und Torhüterin Nadine Schwing Frison musste eingreifen. Ansonsten verlebte die SVO Torfrau eher einen ruhigen Mittag. In Minute 12 war es dann Maren Herr die den Bann brach und zum 1:0 einschob. Die folgenden 10 Minuten konnten die Großauheimer noch ganz manierlich mithalten jedoch ließen die Kräfte Minute für Minute nach und es rollte Angriff auf Angriff auf die Rot Weißen zu. Abermals war es Herr die in der 22. und 27. Minute das Ergebnis mit  einem lupenreinen Hattrick auf ein entspanntes 3:0 stellte. Laura Schildger in der 30. Minute und wieder Herr in der 37. schossen das Halbzeitergebnis von 5:0 heraus. Mit einer besseren Chancenverwertung und ein wenig mehr Abgebrühtheit vor dem Kasten hätte das Ergebnis hier schon deutlich höher ausfallen können.

Zur Pause wechselte der SVO dann zweimal. Die SVO Ladies konnten dann in der zweiten Halbzeit ihren Torhunger stillen und von den Großauheimern kam kaum noch Gegenwehr. Herr in der 52. und 70. Minute machten dann ihr Tor Konto mit einem halben Dutzend voll und wurde unter großem Applaus dann in der 70. Minute ausgewechselt. Die weiteren Tore erzielten zweimal Hannah Weisenstein und je einmal Laura Schildger, Krassimira Stoyanowa und Lisa Ditthardt zum Endstand von 12:0. Einige Chancen wurden noch liegen gelassen aber mit dem Dutzend hatten die Mädels ihr Tore Soll für dieses Spiel erfüllt.

Es spielten: Nadine Schwing-Frison, Alina Lotz, Hanna Görtz, Lisa Ditthardt, Miriam Holtschneider (ab der 46. Minute Senem Cakar), Yvonne Stuke, Krassimira Stoyanowa, Sabrina Richter, Laura Schildger (ab der 46. Minute Katharina Frei), Maren Herr, Hannah Weisenstein (ab der 59. Minute Lena Tiemens)

Ein gelungener Abschluss für mich als Trainer der Mädels. Ich möchte mich auf diesem Wege nochmals für 3 wunderbare Jahre mit einer tollen Gemeinschaft und sehr schönen Erinnerungen bedanken, ihr seid alles tolle Charachtere und ich möchte diese Zeit nicht missen.  Auch möchte ich dem Vorstand des SV Oberdorfelden und des Fördervereins danken die immer wieder mit Rat und Tat zur Seite standen. Ein besonderer Dank noch an unsere zwei Greenkeeper Lothar und Dietmar die bei unseren Heimspielen immer einen super Platz vorbereitet hatten. Den Mädels und dem neuen Trainergespann wünsche ich für die nächste Runde viel Erfolg. Ich werde trotzdem meist bei den Spielen zuschauen und das ein oder andere Kaltgetränk nach den Spielen mit euch genießen.

5/5 Bälle (7 Stimmen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben