Merry X-Mas 2021

von Michael (105 mal gelesen) (Kommentare: 2)

Merry X-Mas

Wieder ist ein Jahr mit Höhen und Tiefen vergangen. Das Abstiegsgespenst kreist um den SVO, aber ist das wirklich wichtig? Was hat uns dieses Jahr gelehrt?

Was ist wirklich wichtig?

Mit Regeln, Einschränkungen, Hygienevorschriften und vielem mehr mussten wir uns auseinander setzen und unser Leben wird bestimmt von Abstandsregeln, Inzidenzen, R-Werten, Intensivbettenbelegungen und Todeszahlen. Wir haben gelernt, dass unsere Gesellschaft und Gemeinschaft ein sehr zerbrechliches Gebilde ist und diese sich immer mehr spaltet durch Corona.

Corona raubt uns die Gemeinschaft, das Gemeinschaftsgefühl, das „Wir“.

Wir haben Feiern und Trainingseinheiten abgesagt, Spiele verschoben oder abgesagt, private Gemeinsamkeiten und Unternehmungen abgesagt. Wir schränken unsere Kontakte ein, wir halten Abstand, wir vereinsamen, wir sind alleine und mittlerweile differenzieren wir sogar in geimpft und ungeimpft. Freundschaften werden dadurch zerstört und Menschen abgewertet. Ist das auch eine Form von Rassismus? Ist das noch das „Wir“?

Wir erwischen uns ständig dabei unbekannten Menschen möglichst nicht nahe zu kommen und Abstand zu halten, zwischenmenschliche Beziehungen einzuschränken und genau abzuwägen mit welchen Menschen wir uns umgeben. Ist das noch das „Wir“?

Wer würde nicht gerne mal wieder in ein lächelndes Gesicht ohne Maske schauen, ob beim Bäcker, im Rewe oder auf dem Sportplatz. Wer würde nicht gerne wieder seine Freunde umarmen oder umarmt werden ohne diese innerliche Angst zu verspüren, ob das jetzt richtig oder falsch ist. Jeder würde gerne bei geschossenen Toren oder gewonnenen Spielen zwanglos mit seinen Teammates jubeln, feiern und in der Jubeltraube versinken und gerne wieder mehr Nähe seiner Mitmenschen spüren. Wir wollen alle gerne wieder ein normales, ungezwungenes Leben führen. Wir wünschen uns wieder ein „Wir“!

In diesem Sinn wünscht die SVO-Familie frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Geniest das Fest mit euren Liebsten, seid Euch nah, seid ein „Wir“, passt auf Euch auf und bleibt gesund.

„Wir“ sehen uns hoffentlich bald wieder!

Startseite www.SVOFusssball.de

5/5 Bälle (7 Stimmen)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Dietmar |

Hallo Rewell, finde Deine Worte zum Weihnachtsfest sehr gut und sehr treffend. Hätte solche Worte auch von unserem geschäftsführenden Vorstand erwartet, blieb leider aus.

Kommentar von Nr. 6 |

Danke